Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

700 Seiten

12. April 2008

Der Fortbildungskurs in Darmstadt war ganz okay. Im Grunde ging es um die Vorbereitung zur LPIC 1 Zertifizierung. Die Kursinhalte fand ich jetzt weniger spannend. Es ging vor allem um die Benutzung der Bash, die Arbeit in der Kommandozeile und ähnlicher Kram. Das war mir alles nicht neu. Spannende Sachen wie Scripting kamen leider erst in den letzten zwei Stunden am Freitag zur Sprache. Aber das lag nicht am Tutor – er hatte sehr viel Ahnung und ist gerne auch auf Fragen ausserhalb des Stoffes eingegangen – sondern an dem Zertifikat, in dem es vor allem um das Auswendiglernen von Programmen und deren Optionen geht. Nicht so mein Fall, aber da muss ich mich durchbeissen. Zu dem Kurs gab es ein Buch, 700 Seiten stark, dass ich jetzt wohl erstmal auswendig lernen muss.

Related article
Winter Market

Winter Market

<Instagram>

Sorgen

Wie kann man Sorgen ernst nehmen, wenn diese Sorgen im…

Linksruck

Linksruck ist, wenn ein einziger linker Ministerpräsident vereidigt wird, während…

3 Discussion to this post

  1. Phil sagt:

    tu mal nicht so, das buch hat laut amazon nicht 700, sondern nur 656 seiten! :P

    die webseite von dem typen ist geil, typischer it’ler… von allem ne mordsahnung, nur nicht von webdesign :D

  2. Martin sagt:

    Wenn ich mir das Programm so durchlese wundert mich es ein bisschen, dass man dafür lernen muss?! ;-)

    Das ist doch alles eher Anfängerwissen.

  3. Marcel sagt:

    naja geht. nicht nur anfängerwissen aber schon eher alles bekannt. das problem ist aber, dass die wirklich nach jeder programmoption fragen a la was macht cat -n . bei den gebräulichen sachen gehts, aber die fragen halt auch obskure sachen ab, wo man sonst halt schnell nen –help reinkloppt. geht nur leider in der prüfung nicht :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search