Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Ach diese Republikaner

12. Oktober 2007

Al Gore hat heute also den geteilten Friedensnobelpreis bekommen. Weiterer Preisträger ist das IPCC, der Klimarat der Vereinten Nationen. Die Intention scheint klar, das Komitee will wahrscheinlich auf den Handlungsbedarf gegen den Klimawandel aufmerksam machen bzw. diesen stärken.

Und was glauben die Republikaner in den USA? Wenn man einer Sprecherin gerade auf CNN glauben schenken darf, meinen sie, dass das Nobelkomitee nur Aufmerksamkeit für sich wollte. Begründung: niemand würde, mit Ausnahme von Jimmy Carter und eben Al Gore, sonst irgendeinen der letzten Preisträger benennen können.

So kann man es natürlich auch sehen.

Related article
Winter Market

Winter Market

<Instagram>

Sorgen

Wie kann man Sorgen ernst nehmen, wenn diese Sorgen im…

Linksruck

Linksruck ist, wenn ein einziger linker Ministerpräsident vereidigt wird, während…

2 Discussion to this post

  1. phil sagt:

    ich verstehe immer noch nicht, was das klima mit dem weltfrieden zu tun hat. gibt es nicht auch einen umweltnobelpreis oder sowas? nur weil die sonne wärmer scheint als sonst, gibt es doch nicht mehr oder weniger krieg. ich glaube, dem kommittee ist nur einfach niemand „richtiges“ eingefallen…

  2. Marcel sagt:

    naja frieden hat ja nicht nur mit krieg zu tun. frieden hat auch mit der erhaltung des friedlichen lebens zu tun. und dieses ist durch den klimawandel an vielen orten der welt ernsthaft bedroht.

    natürlich wird es dadurch auch zu krieg kommen. krieg um land, krieg um rohstoffe wie wasser, fruchtbares land etc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search