Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Aller Anfang ist schwer

6. April 2007

So, ich bin nun endlich wieder mit meinem Mountainbike unterwegs gewesen. Zweimal sogar. Letzten Samstag zusammen mit Darius. Wir sind unsere normale Strecke abgefahren. Hinten rum, an den Gartensiedlungen vorbei zum Elsterstausee weiter zum Cosi und von dort wieder in die Stadt. Und ich war richtig platt, nach Zweidrittel der Strecke musste ich Darius bitten, langsamer zu machen. Besonders doof: Ich musste danach noch zur Nachschicht.

Am Montag für ich die selber Strecke noch mal, diesmal allein. Es fiel mir schon deutlich leichter. Leider hatte ich mittendrin einen Platten, während einer Abfahrt. Mit Müh und Not konnte ich mich vor einem Sturz bewahren. Der Schlauch war schnell gewechselt. Jedoch erwies sich die Entscheidung, nur einen Luftpatrone mitzunehmen als weniger gut. Die Luft reichte leider nicht, also musste ich ne halbe Stunde zur nächsten Tanke wackeln.

Eigentlich hätte ich heut wieder fahren können, aber mit Schnupfen und co. gings leider nicht. Nächste Woche bin ich dann in der Eifel und werd mit meinem Dad bissel Rennrad fahren.

Related article

Schwerverletzte

Da liegt Sie, schwer verletzt. Die Gabel ist gebrochen, das…

Gran Canaria 2009 II

Hier ein weiteres Bild von meinem Bike-Urlaub auf Gran Canaria…

Gran Canaria 2009

Entstanden auf einer Mountainbike-Tour im Mai 2009. Schön war’s.

Discussion about this post

  1. getNo sagt:

    Entscheidung, nur einen Luftpatrone mitzunehmen

    Ich denke mla nur „eine“ Luftpatrone.

    Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search