Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Auf die Ohren

16. Februar 2008

Ich habe mir mal wieder was gegönnt. Da die Kopfhörer meines iPods so langsam auseinander fielen und die Dinger eh nur mäßigen Sound lieferten, habe ich mich mal etwas umgeschaut und mir zu guter letzt neuen Kopfhörer von Sennheiser gekauft. Sie heissen CX-300 und sind In-Ear Kopfhörer. Auf den Kopfhörern sind so Gummipinnüppel, die den Hörgang abschirmen. So hört man von der Außenwelt fast nichts mehr. Diese Pinnüppel liegen in drei verschiedenen Größen dabei, damit es auch für jeden passt.

Der Sound der Kopfhörer ist bombastisch. Die alten Dinger waren vor allem hinsichtliches des Basses eher flach. Nicht so die CX-300. Hier donnert es, als ob man direkt neben einer fetten Röhre stehen würde. Dabei ist es aber nicht so, dass der Bass alles andere verzerrt. Im Gegenteil. Mit den richtigen Equalizereinstellungen sind die Höhen glassklar zu hören. Zusammen gibt es dann einen perfekten Sound. Direkt mal ausprobiert und Slayer, Korn und Bloodbath kamen richtig gut. Wer also neue Kopfhörer sucht, kann hier nichts falsch machen.

Apropos Korn. Heute geht es auf das Konzert im Haus Auensee. Die Vorbands sind zwar fürn Arsch, und Korn im Grunde auch nur noch zu zweit. Aber wird bestimmt trotzdem fett.

Related article

MIDI Controller + Gemüse + Ableton = Win

  Musik, Musik, Musik. Ich bekomme sie nicht mehr aus…

Nada Surf, Berlin

Nada Surf live zu sehen und hören hat irgendwie etwas…

WATERS, Berlin

Die Überraschung an einem Abend, an dem wir eigentlich nur…

3 Discussion to this post

  1. Phil sagt:

    du hast bisher tatsächlich die standard-knöpfe von apple benutzt? ich dachte, du bist auch so ein audiophiler… na dann willkommen in der gegenwart. ;) so in-ear dinger sind wirklich gar kein vergleich. wobei ich natürlich zu ipod-weissen exemplaren (sönnieh) gegriffen habe :P

  2. Marcel sagt:

    ja hab die eher aus faulhei benutzt :)

  3. Simon sagt:

    Ah fein fein, die CX-300 sind echt ganz fein, hab mir die im sommer 2007 gekauft und bin immernoch zufrieden mit, waren das geld echt wert (mitlerweile sind sie ja günstiger).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search