Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

BevölkerungsKontrollAbteilung-Gesetz

13. November 2008

Mich stört nicht, dass mein Rechner und meine elektronische Kommunikation überwacht werden können. Dagegen kann ich mich schützen. Was mich stört ist, dass ich mich überhaupt von nun an gegen den Staat schützen muss. Ich habe eigentlich geglaubt, dass diese Zeiten vorbei wären. Anscheinend nicht. Die vielen Freiheiten, die das Netz und alles was es umgibt, versprochen haben und die für eine gewisse Zeit auch vorhanden waren, werden nun mehr und mehr durch Gängelung, Zwang, Überwachung ersetzt.

Ich frage mich, wie lange es dauern wird, bis auch wir eine Terrorliste haben. Auf der Menschen verzeichnet sind, die möglicherweise potentiell als Terroristen auftreten könnten, wenn sie gerade lustig sind. Die dann nach Gusto ausspioniert werden können, deren Rechte einfach so ausser Kraft gesetzt werden. Eine Liste, die von niemandem kontrolliert wird. Oh, ich vergaß. So passt dann alles zusammen.

Ein Verbrecher ist erst dann ein Verbrecher, wenn er auch ein Verbrechen verübt hat bzw. es gerade verübt. Ein Terrorist ist erst dann ein Terrorist, wenn er einen Terrorakt verübt hat. Diese Gleichung hat keinen Bestand mehr. Jetzt heißt es, ein Terrorist ist dann ein Terrorist, wenn er überhaupt erst daran denkt. Der nächst logische Schritt wird sein, dass auch ein Verbrecher schon dann einer ist, wenn er nur daran denkt. Ein Mensch ist schon schuldig, bevor er sich überhaupt schuldig gemacht hat. Reality bites.

Related article
Winter Market

Winter Market

<Instagram>

Sorgen

Wie kann man Sorgen ernst nehmen, wenn diese Sorgen im…

Linksruck

Linksruck ist, wenn ein einziger linker Ministerpräsident vereidigt wird, während…

2 Discussion to this post

  1. Phil sagt:

    da fällt mir der begriff „gedankenverbrecher“ ein. das buch war zwar saugut, aber drin wiederfinden würde ich mich trotzdem nicht so gerne…

  2. blondie sagt:

    Ich kann dem nur zustimmen, leider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search