Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Der BIU kriegt seinen Willen

22. Februar 2008

Das war es wahrscheinlich, die Games Convention wird nach Köln abwandern. Naja, nicht ganz. Tatsächlich wird es in Köln eine neue Games-Messe geben. Der Name Games Convention bleibt in Leipzig. Und vielleicht sogar eine Messe mit dem Namen Games Convention. Warum das so ist, erklärt Thomas gut verständlich.

Aber ich persönlich fänd es eh nicht so schade. Klar, schlimm für die Stadt. Aber die Messe ist doch zu sehr in das Fahrwasser der VIVA-Generation geraten. Das Publikum ging mir 2007 derbe auf den Sack, die Stände und deren Personal waren zum Teil auch eher mau. Das war ein einziger Versuch, durch Lautstärke Aufmerksamkeit zu erregen. In Köln wird das Ganze dann noch schlimmer werden. Für sowas werd ich eindeutig zu alt. Eine erwachsenere Messe in Leipzig fände ich dann doch ganz gut. In Köln dürfen Videospiele gerne als Massenware für die ADS-Generation präsentiert werden, solang hier in Leipzig der Aspekt Kunst mehr hervorgehoben wird.

Related article

Zelda Gameplay Teaser

hach

Easter Egg

Deus Ex – Human Revolution. Hangar 18 \m/

Retrogaming mit dem SNES

Super Nintendo Entertainment System. Keine anderen 4 Worte beschreiben die…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search