Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Elton John und Axl Rose singen Bohemian Rhapsody

28. November 2009

Da denkt man, das gibt es nicht, doch YouTube belehrt einen des Besseren. Auf der Suche nach einem bestimmten Queen-Video, dass zu meiner melancholischen Stimmung (und ich weiß nicht, wieso sie heute so ist) passt, bin ich über den YouTube-Kanal von Queen gestolpert, wo sich diverse Playlisten finden. Unter anderem auch alle Videos zum Queen-Konzert mit Gästen während des Freddie Mercury Tribute Konzertes 1992 in chronologischer Reihenfolge. Da finden sich dann auch noch andere tolle Kleinode, wie der Auftritt von Annie Lennox mit David Bowie.

Aber da hört der Fan-Service noch nicht auf. Wer die Songs des Tribute-Konzertes im Original mit Freddy Mercury sehen will, der findet unter den Playlisten auch das komplette Wembley-Konzert von Queen. Und das ist musikalisch absoluter Wahnsinn. Aber Vorsicht: für die Indie-Post-Post-Irgendwas Generation könnte es ein Kulturschock sein.

Das Video, dass ich aber eigentlich gesucht habe, gab es leider nicht im Queen-Channel, sondern nur auf MyVideo, und das auch nicht einbindbar (was ein Wort). Also hier der Link zu Queen – These are the days, das letzte Video von Queen mit Freddie Mercury kurz vor seinem Tod. Hach, da werd ich immer wehmütig.

Related article

MIDI Controller + Gemüse + Ableton = Win

  Musik, Musik, Musik. Ich bekomme sie nicht mehr aus…

Nada Surf, Berlin

Nada Surf live zu sehen und hören hat irgendwie etwas…

WATERS, Berlin

Die Überraschung an einem Abend, an dem wir eigentlich nur…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search