Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Entfärber vs. rosa-weisse Wäsche

10. Februar 2007

Das Tütchen Bleichmittel hatte es ja nicht gebracht, also habe ich gestern mit größeren Kanonen geschossen. Bei Rossmann ging ich auf die Suche nach Entfärber. Gefunden habe ich so eine kleine Packung, die mir versprach, dass ich das Zeugs einfach nur anstatt eines Waschmittels in die Waschmaschine packen brauch. Für eine Trommel 2 Päckchen. Ich nahm vier.

Also reingefüllt, Maschine gestartet und gewartet. Richtig weiß ist die Wäsche immer noch nicht, zumindest ist das Rosa etwas ausgebleicht. Auf den Päckchen der Chemie-Keule steht, dass man den Prozess so oft wie nötig wiederholen kann. Also werd ich mir, sobald der Rossmann mal wieder auf hat, noch mal so 12 Päckchen holen, und ab dafür. Sicher ist sicher. Den Kampf werde ich gewinnen.

Nebenbei, ist es nicht etwas anachronistisch, dass mein Rossmann hier um die Ecke an einem Samstag nur bis 12 Uhr geöffnet hat? Wie soll ich das denn schaffen?!

Related article
Winter Market

Winter Market

<Instagram>

Sorgen

Wie kann man Sorgen ernst nehmen, wenn diese Sorgen im…

Linksruck

Linksruck ist, wenn ein einziger linker Ministerpräsident vereidigt wird, während…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search