Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Es gibt keine Helden

27. Juli 2006

Zu diesem Schluss muss man kommen, wenn sich die Geschichte um [tag]Floyd Landis[/tag] und die [tag]Tour de France[/tag] durch den Kopf gehen lässt. Es war so eine schöne Story: der Held scheint schon geschlagen, doch gibt er sich nicht auf und steigt wie Phönix aus der Asche. Nur das diesmal die Schwingen des Vogels leider aus Testosteron bestanden.

Aber man muss realistisch bleiben. Kein Spitzenfahrer fährt ohne Epo oder ähnliches [tag]Doping[/tag]. Schade um den schönen Sport, als Hobbybiker kann man sich im Grunde nur schämen.

Related article
Winter Market

Winter Market

<Instagram>

Sorgen

Wie kann man Sorgen ernst nehmen, wenn diese Sorgen im…

Linksruck

Linksruck ist, wenn ein einziger linker Ministerpräsident vereidigt wird, während…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search