Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Forty Six & 2

5. Dezember 2006

War gestern beim Tool-Konzert in der Arena. Und verdammt war das gut. Geiler Sound, coole Show und fast alle wichtigen Songs wurden gespielt.

Die Setlist bekomme ich nicht mehr in der richtigen Reihenfolge hin. Gestartet wurde mit Stinkfist und den Abschluss bildete Aenima. Dazwischen:

Forty Six & 2, Vicarious, Jambi, Wings for Marie Part 1 & 2 (sehr geil!), Lost Keys & Rosetta Stoned, Right in Two, The Grudge, The Patient, Schism, Lateralis, Sober (mit Phil von Motörhead).

Nur Push It hat mir gefehlt. Hab mich dann die meiste Zeit zur Feile gemacht, in dem ich bei jedem Song wie ein Hase auf Speed abgegangen bin. Hatte eine gute Zeit.

Als Vorgruppe haben Mastodon gespielt. Waren sehr nett, muss mir mal endlich etwas mehr von ihnen anhören, haben ja im Hammer sehr gute Kritiken bekommen.

Related article

MIDI Controller + Gemüse + Ableton = Win

  Musik, Musik, Musik. Ich bekomme sie nicht mehr aus…

Nada Surf, Berlin

Nada Surf live zu sehen und hören hat irgendwie etwas…

WATERS, Berlin

Die Überraschung an einem Abend, an dem wir eigentlich nur…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search