Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Gegensätze

16. Februar 2007

Die interessantesten Momente erlebt man immer da, wo viele unterschiedliche Leute aufeinander treffen. Wie zum Beispiel auf der Post. War gerade in der Zweigstelle Augustusplatz. Am T-Com Schalter wartete ein Alt-68er (so sah er zumindest aus) gelangweilt auf einem Hocker sitzend darauf, dass er bedient wird. Ihm war so langweilig, dass er sich eine Zigarette anzündete, was natürlich sofort auf Gegenproteste traf. Also Zigarette wieder aus. Hinter mir in der Warteschlange standen derweil zwei fette, lebensunwerte Vollspacken Glatzen, die sich laut fragten, ob sie den Althippie nicht „zusammenschlagen“ sollen. Willkommen in Leipzig!

Related article
Grey

Grey

<Instagram>

There is a morning somewhere

There is a morning somewhere

<Instagram>

Why did father give these humans free will?

Why did father give these humans free will?

Now they’re all confused… <Instagram>

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search