Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Hirn aus an der Müritz

29. August 2010

Es ist selten, aber kommt vor: ich habe Urlaub gemacht. Und zwar nicht wie sonst immer auf der Couch dröge vor der Konsole hocken, sondern richtig mit Wegfahren und so. In Röbel an der Müritz mietete ich mir eine Ferienwohnung und verbracht dort bei gemischtem Wetter 6 Tage der Ruhe und Erholung. War das Wetter gut, ging es an den See schwimmen oder auf’s Bike. War das Wetter scheiße, nahm ich ein Buch in die Hand. Gut war’s. Hatte schon fast etwas von Einsiedelei.

Dank an Guido für den Tipp. Twitter und Facebook habe ich damit schon zugespammt, nach dem Sprung ein paar Eindrücke.

IMG_0275

IMG_0276

IMG_0277

IMG_0278

IMG_0281

IMG_0282

IMG_0283

IMG_0284

IMG_0285

IMG_0286

IMG_0290

IMG_0291

Article Tags
Related article
Winter Market

Winter Market

<Instagram>

Sorgen

Wie kann man Sorgen ernst nehmen, wenn diese Sorgen im…

Linksruck

Linksruck ist, wenn ein einziger linker Ministerpräsident vereidigt wird, während…

Discussion about this post

  1. guido sagt:

    Gerne doch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search