Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Holy Cow Batman!

21. August 2008

Gott, ist The Dark Knight gut. So gut. Endlich die filmische Umsetzung, wie ich mir Batman immer vorgestellt habe: düster, chaotisch, zu Weilen misanthropisch. Zwar hat der Film ein paar Längen, aber das ist im Gesamtkontext auszuhalten. Zwei Dinge jedoch.

Ich habe den Film in der englischen Originalfassung gesehen (zum Glück). Da hat Christian Bale als Batman dann immer so eine Krümelmonsterstimme. Schrecklich! Ich mag so eine Stimme in meiner Musik, aber nicht ausserhalb davon. Das wirkt dann so lächerlich wie mit Steroiden vollgepumpten Fleischberge der Wrestlingshows.

Nun zur Leistung von Heath Ledger. Ich glaube ja, in dessen Bewertung schwingt viel Wehmut über seinen Tod mit. Ich finde zwar, dass er sehr gut gespielt hat, Nicholsons Joker aber ebenbürtig ist. Man kann sie einfach nicht direkt miteinander vergleichen. Andere Zeiten, verschiedene Interpretationen.

Und nun mal schauen, ob der Film noch mal im Original irgendwo läuft, muss ihn ein zweites Mal sehen.

Related article
Winter Market

Winter Market

<Instagram>

Sorgen

Wie kann man Sorgen ernst nehmen, wenn diese Sorgen im…

Linksruck

Linksruck ist, wenn ein einziger linker Ministerpräsident vereidigt wird, während…

2 Discussion to this post

  1. klaus sagt:

    tach,

    na beim 2. durchgang sag bescheid ;)

  2. Phil sagt:

    vielleicht läuft er ja in amiland noch, aber so lange werd ich glaub ich nicht warten können. gehe am wochenende rein oder nächste woche im o-ton, mal sehen.

    irgendwas neues müssen wir uns da drüben aber auf jeden fall anglotzen einen abend. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search