Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Ja? Nein? Vielleicht?

10. Januar 2008

Normalerweise bin ich ziemlich immun gegenüber Autosuggestionen. Doch beim Jahreswechsel werde auch ich irgendwie schwach und erwarte Großartiges vom neuen Jahr. Nur um 3 Tage später wieder im selben Trott zu stecken, der mich schon einige Tage vorher genervt hat. Abseits dieser betrogenen Wunschvorstellung bedeutet 1.1. auch, dass die Bike-Saison bald wieder beginnt. Teilweise ist es tagsüber ja schon fast wieder warm genug.

Nur stecke ich jetzt in der Klemme. Das Geld der Versicherung für mein geklautes Rad ist zwar gekommen, aber ich kann mich einfach nicht entscheiden. Der Hersteller ist schon mal klar. Aber was soll ich mir von Canyon holen? Eigentlich wollte ich dieses Jahr auf Rennrad wechseln. Aber irgendwie gefallen mir die befahrbaren Strecken rund um Leipzig nicht allzu sehr und ich habe auch keinen Bock auf Straßen zu fahren, auf denen hoher Verkehr herrscht. Andererseits, ein Mountainbike würde mich locker 600 bis 1000 Euro mehr kosten. Ach gna, das nervt.

Ich muss jedoch was tun. In einem Anflug von Größenwahn nenne ich meinen Rettungsring schon mal Wohlstandsbäuchlein, aber ehrlich, der muss weg. Und 80kg sind auch wirklich zu viel, ich muss wieder auf 70 runter. Menno, ich bin so unentschieden.

Related article

Schwerverletzte

Da liegt Sie, schwer verletzt. Die Gabel ist gebrochen, das…

Gran Canaria 2009 II

Hier ein weiteres Bild von meinem Bike-Urlaub auf Gran Canaria…

Gran Canaria 2009

Entstanden auf einer Mountainbike-Tour im Mai 2009. Schön war’s.

3 Discussion to this post

  1. Simon sagt:

    Naja, ein anständiges Rennrad kostet doch mindestens so viel wie ein Mountainbike (Aluminium und M30-Hochmodulkohlefaser ist teuer *g*) und ehrlich gesagt glaub ich das du an nem Rennrad nicht so viel spaß hast wie an nem Mountainbike da du dann doch auf Straßen festgelegt bist. Desweiteren Musst du bei nem Rennrad auch mit mehr und vorallem teureren Wartungsarbeiten rechnen ;)

  2. Marcel sagt:

    nö ein anständiges rennrad fängt so bei 800 bis 1000 an. mountainbike liegt locker drüber. will ja schliesslich was in richtung fully ,)

  3. Phil sagt:

    80 kilo? das läuft bei mir ja schon fast unter magersüchtig… :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search