Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Kehrseite

28. Mai 2008

Man ist jung, fidel und macht sich nicht viel Gedanken über das Übermorgen. Man treibt Sport, geht Risiken ein, es geht etwas schief, aber man lacht nur und macht am nächsten Tag weiter. Es gibt immer ein Morgen, man kennt es nicht anders, man mag es so. Dann geht man ins Krankenhaus, jemanden besuchen, und findet dort ein Häufchen Elend im Krankenbett. Ein unbehagliches Gefühl überkommt einen, das Gefühl, dass es auch ganz schnell anders gehen kann. Das geht mir echt an die Nieren.

Related article
Winter Market

Winter Market

<Instagram>

Sorgen

Wie kann man Sorgen ernst nehmen, wenn diese Sorgen im…

Linksruck

Linksruck ist, wenn ein einziger linker Ministerpräsident vereidigt wird, während…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search