Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Kein Mitleid

17. März 2008

Eine Investmentbank in den USA geht quasi pleite, Siemens verliert bis zu 14% seines Wertes. Da wird Geld in unvorstellbaren Mengen verbrannt. Und alles was den Schlippsträgern auf n-tv und sonstwo einfällt ist den Vertrauensverlust als Schuldigen auszumachen. Aber kein Schwein benennt, warum das Vertrauen flöten geht. Das ist alles hausgemacht. Solange niemand endlich mal die Leute aggressiv angeht, die mit dem Geld anderer Leute ohne Netz und doppelten Boden spekulieren, gibt es kein Mitleid. Schlimm nur, dass vor allem der kleine Mann die Konsequenzen zu tragen hat. Wenn er sein Haus verliert, seine Kredite platzen, die Lebenshaltung immer teurer wird. Der Spekulant verabschiedet sich mit einem Bonus in seine Villa.

Related article
Winter Market

Winter Market

<Instagram>

Sorgen

Wie kann man Sorgen ernst nehmen, wenn diese Sorgen im…

Linksruck

Linksruck ist, wenn ein einziger linker Ministerpräsident vereidigt wird, während…

Discussion about this post

  1. Phil sagt:

    traurig aber wahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search