Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Leipzig in Polizeigrün

15. März 2008

Vor 5 Minuten war ich kurz draussen, um ein paar Sachen fürs Wochenende einzukaufen, und staunte nicht schlecht, als ich sah, dass die Kali mit Truppentransportern der Polizei vollgeparkt ist. Über der Südvorstadt kreist ein Polizeihubschrauber, die Kali ist ab Riemannstrasse in die Innenstadt für den Verkehr gesperrt.

Ja! Es ist wieder Zeit für Demonstrationen. Laut LVZ wurde die NPD Demo zwar verboten, die Gegendemonstrationen dürfen aber stattfinden. Eine davon startet wohl am Südplatz. Und der ganze Anlass war der Vorfall von letzter Woche. Btw, finde nur ich es etwas merkwürdig, dass die NPD für einen Russlanddeutschen demonstrieren wollte?

Überhaupt finde ich dieses überraschte Getue und Erstaunen über den Vorfall letzter Woche etwas unglaubwürdig. Leipzig ist nun echt nicht die erste Stadt, in der Türsteher mit anderen Kriminellen zusammenstoßen. Die mäßigen Ermittlungserfolge beweisen wenigstens, wieviel die Dauerüberwachung per Kamera in der Leipziger Innenstadt wert ist: Nix!

Related article
Grey

Grey

<Instagram>

There is a morning somewhere

There is a morning somewhere

<Instagram>

Why did father give these humans free will?

Why did father give these humans free will?

Now they’re all confused… <Instagram>

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search