Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Mulmiges Gefühl

31. Januar 2007

Am Montag war bei uns in der Firma Betriebsversammlung und es war eine bizarre Veranstaltung. Die Firma, mein Arbeitgeber, macht mal wieder Umstrukturierungen durch, denen zig Mitarbeiter zum Opfer fallen werden. Aderlass ist wohl das passende Wort. Nun war also Betriebsversammlung und natürlich waren auch Leute da, denen man Fragen stellen konnte, zu den Entlassungen, den Gründen und so weiter.

Nun muss ich sagen, dass ich mit meiner Abteilung Glück habe. Unsere Abteilung ist quasi eine eigene Säule im Unternehmen und so geht vieles an uns vorbei, dass den Kern der ehemals deutschen Firma trifft. Wir bauen sogar Personal auf. Ich blicke also mit etwas Distanz auf den Rest des Unternehmens. Und es ist schon hart, was da passiert. Man macht die zigste 180° Kehrtwende, macht Dinge, die man vor kurzem noch ausgeschlossen hat, die man nie wieder machen wollte. Und so weiter. Seitdem wir von einem US-Konzern aufgekauft wurden, gibt es für diese deutsche Tochter keinerlei Konzept. Alles total planlos, stellvertretend von den beiden Herren aus dem sog. mittleren Management vorgeführt. Die Antworten waren schwammig, die Ausführungen unpräzise, keinerlei Andeutungen was die nahe Zukunft bringt. Vor allem die für alle offensichtlichen Gründe (eine komplette Änderung des Vertriebskonzepts) wurden nicht mit einem Wort erwähnt. Man merkte, dass die beiden eigentlich nichts zu entscheiden haben, nichts zu sagen haben, und auch nichts anderes als Marionetten sind.

Leidtragende sind dann die normalen Mitarbeiter, die Kollegen/Innen, die mit uns gestern bei der Versammlung saßen. So ist das wohl, wenn man zu einem internationalen Konzern gehört, der Zentral gesteuert wird. So oft ich auch über meine Arbeit meckere, da kann ich mich echt nur glücklich schätzen. Noch. Das mulmige Gefühl bleibt.

Das Schizophrene daran ist jedoch, dass ich die Entscheidungen und die generellen Absichten nachvollziehen kann. Verstehen kann. Das kann einen zerreissen.

Related article
Winter Market

Winter Market

<Instagram>

Sorgen

Wie kann man Sorgen ernst nehmen, wenn diese Sorgen im…

Linksruck

Linksruck ist, wenn ein einziger linker Ministerpräsident vereidigt wird, während…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search