Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Musik beantwortet die Fragen des Lebens

19. Juni 2006

Kurz vor dem Schlafen gehen drehe ich immer nochmal meine Runde durch das Netz. Irgendwie habe ich irgendwo einen Link angeklickt und bin auf dem Blog von Diner Girl hängengeblieben. In einem Post versucht sie 20 Fragen rund um das Leben mit Hilfe der Shuffle-Funktion ihres iPods zu beantworten. Dabei kamen ganz witzige Sachen heraus, also dachte ich mich „Das mache ich auch“. Anstatt eines iPod nutze ich meine große Sammlung in iTunes. Die Fragen habe ich einfach von ihr übernommen.

1. Wie ist gerade meine Stimmung?

Jan Delay – Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann Ja irgendwie passt das gerade.

2. Wie wird Morgen für mich?

The Killers – On Top Na das lässt mich ja hoffen, sollte ich nicht den ganzen Tag wieder verpennen, weil ich zu lange auf war.

3. Was für eine Person bin ich?

Nightwish – Walking in the Air Hmm, nicht wirklich aufschlussreich, aber das Solo ist klasse.

4. Werde ich geliebt?

Caliban – One of these Days Bei dem Song bin ich nicht textsicher, wegen dem Geschrei versteh ich auch grad nix. Geh ich aber mal von der Grundstimmung aus, puh, die Antwort sieht schlecht für mich aus.

5. Wie erreiche ich meine höchste Leistungsfähigkeit?

Children of Bodom – Towards Dead End Wenn es dem Ende entgegen geht? Ich interpretier es mal so, dass ich unter Druck am besten arbeite. Stimmt.

6. Was soll ich mit meinem Leben anfangen?

Dimmu Borgir – Indoctrination Muahahahaa!

7. Wird am Ende alles gut?

Coldplay – Fix You Ein wunderbarer Song, vor allem Live. Lässt hoffen.

8. Was ist meine beste Eigenschaft?

Smashing Pumpkins – Farewell & Goodnight Mhmhm, okay.

9. Wie sieht mein Sexleben aus?

Demons & Wizards – Gallows Pole Ich sollte hingerichtet werden? WTF? FUBAR!

10. Was ist der Sinn des Lebens?

Yes – Heart of Sunrise Na, da hätte iTunes auch „42“ ausspucken können.

11. Was denken die Leute über mich?

Johnny Cash – One Cool!

12. Bin ich eine gute Partie?

My Dying Bride – Into the Lake of Ghosts Anscheinend nicht….autsch

13. Wie verrückt bin ich?

Nick Cave – The Witness Song Haha, das passt.

14. Werde ich ein schönes Leben haben?

Dark Tranquility – White Noise/ Black Silence iTunes ist doof.

15. Was wird mir diese Woche passieren?

Body Count – Hey Joe Gut, ich habe keine Freundin zum Umbringen. Die Coverversion ist trotzdem klasse. Da fällt mir ein, die spielen ja bald hier in Leipzig. Muthafucka!

16. Wo werde ich in einem Jahre sein?

Therion – Kali Yuga (Part 2) okay, kann das mal jemand für mich interpretieren, ich werd daraus nicht schlau. Langsam zweifel ich an der Musik-Shuffle-Aktion.

17. Was ist mein größter Wunsch?

K’s Choice – I Smoke A Lot Haha, das der Song kommt, da muss Darius seine Finger im Spiel haben.

18. Wie werde ich sterben?

Papa Roach – Last Resort Interessant, also ganz wie der alte Punk in mir.

19. Was passiert, nachdem ich gestorben bin?

Silverchair – Abuse Me Buuuääh, iTunes meint es nicht gut mit mir. Das ist doch abartig.

20. Was denken meine Freunde über mich?

Alient Ant Farm – Movies Positiv, na wenigstens was.

So das war mein Selbstversuch. Mag jemand mitspielen? Und nicht fuddeln ja?

Related article

MIDI Controller + Gemüse + Ableton = Win

  Musik, Musik, Musik. Ich bekomme sie nicht mehr aus…

Nada Surf, Berlin

Nada Surf live zu sehen und hören hat irgendwie etwas…

WATERS, Berlin

Die Überraschung an einem Abend, an dem wir eigentlich nur…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search