Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Negasonic

11. November 2008

Es gibt Bands, die kann ich Ewigkeiten nicht hören, aber irgendwann komme ich dann doch wieder zurück. Wie Monster Magnet zum Beispiel. Bombastischer Rock mit Wurzeln in den 70er Jahren. Ich mag vor allem das Album „Dopes to Infnity“. Eine Scheibe, aus der die illegalen Substanzen nur so heraustriefen, dass man der Band geradezu dafür dankbar sein muss, einem die Erfahrung mit diesen Mittelchen so plastisch nahe zu bringen, dass man selber nie dazu greifen muss. Sehr geil ist das Video zu Negasonic Teenage Warhead. Auf späteren Alben hob die Band immer stärker ab, der Drogenmissbrauch konzentrierte sich wohl mehr auf Koks. Trotzdem immer noch viel gute Musik.

Die Band spielt am 21. im Werk 2 hier in Leipzig. Leider ist bei mir gerade Ebbe in der Kasse. Lohnen würde es sich auf jeden Fall. Vor ein paar Jahren sah ich sie schon bei Rock am Ring und es war eine recht energiegeladene Erfahrung.

Related article

MIDI Controller + Gemüse + Ableton = Win

  Musik, Musik, Musik. Ich bekomme sie nicht mehr aus…

Nada Surf, Berlin

Nada Surf live zu sehen und hören hat irgendwie etwas…

WATERS, Berlin

Die Überraschung an einem Abend, an dem wir eigentlich nur…

3 Discussion to this post

  1. Andi @ NRW Experss sagt:

    aprospros ebbe – soll ich dir die kiste jetzt zuschicken?

  2. Marcel sagt:

    hi andi wie isses im ueberfuellten nrw express? :D

    gerne, überweisen kann ich halt erst dezember

  3. Andi @ NRW Experss sagt:

    heute morgen ist der nrw express noch leer, dauert aber nicht lange dann ist hier auch wieder voll
    In nrw werden pendler von der bahn wie vieh transportiert

    ich hoffe, dass ich das gerät spätestens am we verpacken und verschicken kann. weiß noch nicht genau wie – soll ja auch ganz ankommen. Mal sehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search