Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Ridley Scott über Blade Runner

27. September 2007

25 Jahre nach der ersten Kinovorführung ist es Ende dieses Jahres soweit, dass Blade Runner endlich in seiner ultimativen Fassung raus kommt. Die erste Kinofassung war aus Kostengründen stark geschnitten und dadurch um seine Logik beraubt. 1992 kam dann ein Director’s Cut, der die wenigstens die Geschichte korrekt zu Ende führte. Nun stellte Ridley Scott eine von allen Fehlern bereinigte Version fertig, die unter dem Titel „Blade Runner – The Final Cut“ auf DVD und anscheinend auch auf Blu Ray (geilo!) rauskommen soll.

Auf meiner Liste der Lieblingsfilme rangiert der Film ganz weit oben. Deshalb war auch das Interview, dass Wired mit Ridley Scott geführt hat, recht interessant für mich.

Wired: It was never on paper that Deckard is a replicant.

Scott:It was, actually. That’s the whole point of Gaff, the guy who makes origami and leaves little matchstick figures around. He doesn’t like Deckard, and we don’t really know why. If you take for granted for a moment that, let’s say, Deckard is a Nexus 7, he probably has an unknown life span and therefore is starting to get awfully human. Gaff, at the very end, leaves an origami, which is a piece of silver paper you might find in a cigarette packet, and it’s a unicorn. Now, the unicorn in Deckard’s daydream tells me that Deckard wouldn’t normally talk about such a thing to anyone. If Gaff knew about that, it’s Gaff’s message to say, „I’ve read your file, mate.“ That relates to Deckard’s first speech to Rachael when he says, „That’s not your imagination, that’s Tyrell’s niece’s daydream.“ And he describes a little spider on a bush outside the window. The spider is an implanted piece of imagination. And therefore Deckard, too, has imagination and even history implanted in his head.

(via boingboing)

PS.: Die Relevanz eines Filmes lässt sich gut daran messen, welche Diskussionen er selbst Jahzehnte nach Erscheinen noch auslöst. Siehe Kommentare bei BoingBoing.

Related article
Winter Market

Winter Market

<Instagram>

Sorgen

Wie kann man Sorgen ernst nehmen, wenn diese Sorgen im…

Linksruck

Linksruck ist, wenn ein einziger linker Ministerpräsident vereidigt wird, während…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search