Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Und der Trott geht weiter

16. Juli 2006

Wieder mal eine Woche vorbei. Die meiste Zeit habe ich im Büro auf Arbeit verbracht, bei Temperaturen jenseits von Gut und Böse. Netterweise haben wir da auch keine Klimaanlage, sodass ich spätestens ab Mittag regelmässig zerfliesse und dabei die Konzentration verliere. Danke für Nichts!

Abends sieht es dann nicht besser aus. Die Hitze macht einen dermaßen platt, dass ich am Abend eigentlich nur noch auf der Couch dahin vegetiere, und dabei sogar so faul bin, dass ich das Essen vergesse. Auch eine Art, an die Sommerfigur zu kommen.

Am Freitag ging es dann am Abend mit Darius & Monique sowie Andi & Jenny zum Mexikaner einen trinken. War grundsätzlich ein schöner Abend, aber so allein mit zwei Pärchen da zu sitzen ist nicht wirklich angenehm. Nach zwei Cocktails wanderten meine Augen aber dann von Po zu Po der Bedienungen.

Das Wochenende war dann eher ruhig. Ich habe ausnahmsweise gestern mal gekocht. Leider so spät, dass ich dann viel zu vollgefressen war, um mich noch mal ins Nachtleben zu werfen. Jetzt muss ich gleich noch meine neue Waschmaschine bezahlen, der Blick auf mein Konto treibt mir die Tränen in die Augen….

Related article
Winter Market

Winter Market

<Instagram>

Sorgen

Wie kann man Sorgen ernst nehmen, wenn diese Sorgen im…

Linksruck

Linksruck ist, wenn ein einziger linker Ministerpräsident vereidigt wird, während…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search