Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Was Handys mit Zeitschriftenabos zu tun haben

22. März 2007

Man müsste meinen: Nix! Dachte ich auch, aber wie immer wurde ich eines besseren belehrt. Gestern bekam ich am späten Nachmittag einen Anruf. Ich merkte sofort: Callcenter. In Gedanken ging ich durch, wo ich mich denn zuletzt mit meiner Handynummer angemeldet habe. Mir fiel jetzt aber nix direkt ein, also wartete ich ab. Eine nette Damenstimme (die hören sich ja leider immer nett an) meldete sich mit dem Firmennamen dug. dug?! Ach so ja, da hatte ich ja vor einem Jahr meinen Handyvertrag verlängert, weil dort das Handy günstiger war, als wenn ich den Vertrag direkt bei O2 verlängert hätte. So so, sie wolle sich dafür bedanken. Etwas spät, aber okay. Wie ich denn auf dug gekommen wäre? Durch einen Freund.

Zu diesem Zeitpunkt war ich schon etwas verwirrt. Was will sie eigentlich?! Ha, da platzte sie auch schon damit raus. Sie hätte eine tolle Überraschung. Eine super Aktion habe dug mit großen Verlagshäusern ausgeheckt (O-Ton!). Ob ich nicht Interesse an einem Abo habe. Dazu würde ich ein hochwertiges Handy mit Prepaid Vertrag oder einen 10 Euro Gutschein von Blöd-Markt bekommen. 10 Euro Gutschein? Wie hochwertig dann wohl das Handy sein mag? Und überhaupt, die wissen doch, dass ich schon ein Handy habe?! Und warum will mir eine Handy-Ladenkette ein Abo verkaufen?!?!

Dies ist normalerweise der Zeitpunkt, an dem ich anfange, ins Handy zu brüllen. Warum sie mich mit so einem Scheiss behelligt? Und das genau während eines Bosskampfes in Marvel: Ultimate Alliance! Aber ich blieb ruhig. Lehnte dankend ab und legte auf. Nach dem x-ten Aboanruf kann man sich irgendwie nicht mehr aufregen.

P.S.: dug hat hier für den Anruf echt lange gebraucht. Spitzenreiter sind immer noch freenet. Die haben es fertig gebracht, noch am selben Tag, an dem ich dort ein eMail-Konto erstellt habe, anzurufen und zu versuchen, ein Abo zu verkaufen.

Related article
Winter Market

Winter Market

<Instagram>

Sorgen

Wie kann man Sorgen ernst nehmen, wenn diese Sorgen im…

Linksruck

Linksruck ist, wenn ein einziger linker Ministerpräsident vereidigt wird, während…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search