Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Wenn wir schon von freier Rede sprechen

10. Oktober 2007

Zu dem Eva Herman Fiasko schreibt Jörg Thomann bei FAZ.de:

Ob gewollt oder nicht: Spätestens jetzt ist Eva Herman zur Märtyerin all jener geworden, die überzeugt davon sind, dass es in diesem Land kein Recht auf freie Rede gebe.

Was für ein ausgemachter Schwachsinn. Gestern hatte Frau Herman alle Möglichkeiten der Welt, sich frei zu äussern. Wer tatsächlich glaubt, dies sei ein Beispiel für nicht vorhandene freie Rede gewesen, der sollte sich mal klarmachen, was dieses Recht eigentlich bedeutet. Ein Mensch darf sich frei äussern, was aber eben nicht bedeutet, dass diese Äusserung unwidersprochen bleiben muss. Wer glaubt, Mist aus seinem Maul triefen zu lassen, der darf sich über verbale Reaktionen nicht wundern. Denn auch die sind das gute Recht eines jeden einzelnen. Es ist ja nunmal nicht so, als hätte JBK der Herman das Wort abgeschnitten und sie gewaltsam aus dem Saal entfernen lassen…

Related article
Winter Market

Winter Market

<Instagram>

Sorgen

Wie kann man Sorgen ernst nehmen, wenn diese Sorgen im…

Linksruck

Linksruck ist, wenn ein einziger linker Ministerpräsident vereidigt wird, während…

2 Discussion to this post

  1. mathias sagt:

    Mist aus seinem Maul triefen zu lassen – das klappt ja hier wunderbar.
    Dümmlichster Kommentar ohne Inhalt. Gestern war wohl nicht von freier Rede zu sprechen, das ist meinem 9 jährigen Sohn aufgefallen und dem Spiegel Reporter.

  2. Marcel sagt:

    also wenn man freie rede so auslegt, dass man alles sagen kann, ohne jegliche reaktion. dann bitte. aber so funktioniert das zum glück nicht und ist es auch nicht gedacht. die frau hatte alle zeit der welt sich zu erklären, ihre gedanken auszuführen. sag bloss du erwartest, dass man still hinnimmt, wenn jemand irgendeinen mist von sich gibt? machst du doch auch nicht. und das war gestern auch nicht der fall. wie es sich auch gehört. das sie rausgebeten wurde hatte nichts damit zu tun ihr den mund zu verbieten.

    und haha, spiegel reporter ist gut. du meinst doch nicht etwa den broder kommentar? haha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search