Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Wie ärgert man einen Fotografen?

22. April 2006

Genau, man macht ihn einfach nass. So geschehen bei einem Fotoshooting des Porsche Carrera GT3 für den Playboy. Walter Röhrl hatte viel Spaß seinen GT3 auf der nassen Strecke und auch keine Pfütze ausgespart. Der Fotograf fand dies bestimmt weniger witzig. Zu sehen in einem Flash-Video auf Playboy.de

Bei mir selber ging es die letzten Tage rauf und runter. Der Lehrgang gestaltete sich in der letzten Woche sehr zäh, irgendwie hatten alle Teilnehmer nach 2 Wochen nen dicken Kopf, in den nix mehr rein wollte. Damit ich nicht mit so nem Kopf nach Hause fahre, habe ich am Donnerstag einen Kaltstart durchgeführt: die Happy-Hour in einer Cocktailbar ausgenutzt. Ich bin dann Freitag zwar mit einem Kopf zu Haus angekommen, aber den hatte ich bestimmt nicht durch den Kurs. ;-)

Related article
Winter Market

Winter Market

<Instagram>

Sorgen

Wie kann man Sorgen ernst nehmen, wenn diese Sorgen im…

Linksruck

Linksruck ist, wenn ein einziger linker Ministerpräsident vereidigt wird, während…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search