Nicht mein Publikum. Nimmermehr.

Menu & Search

Windows 7 unter Parallels 4

18. Januar 2009

Ich hatte Lust, mal ein bisschen zu basteln. Parallels läuft schon eine Weile bei mir, vor allem für diverse Linux-Installationen. Vista wollte ich mir schon eine ganze Weile ansehen, aber nur für das Ansehen wollte ich kein Geld ausgeben. Wie gut, dass der Nachfolger frei verfügbar ist.

Was braucht es also, um Windows 7 – abseits von Bootcamp – auf einem Mac zu Laufen zu kriegen? Nicht viel, ausser etwas Platz auf der Festplatte und einer Virtualisierungssoftware. Parallels unterstützt erst ab Version 4 auch Windows 7.

Die Installation selber geht recht schnell von der Hand. Neue VM erstellen, vom Image laden und Parallels erkennt automatisch, dass es sich um Windows 7 handelt. Die Windowsinstallation kann man getrost vor sich hinwerkeln lassen. Bis auf die Frage nach Benutzername und Passwort muss man eigentlich gar nicht manuell eingreifen. Ist Windows 7 dann mal bereit sollte man unbedingt die Parallels-Tools installieren. Ansonsten gibt es weder eine Netzwerkverbindung, noch Freigaben zu OSX und umgekehrt. In Parallels habe ich das Netzwerk auf Shared Access gestellt, so hatte ich unter Windows nichts mehr zu fummeln. Ist der Internetzugang hergestellt sollten sofort Updates durchgeführt werden. Damit installiert sich dann auch der Soundkartentreiber und Windows ist nun voll funktionsfähig.



Aero läuft unter Parallels leider immer noch nicht, obwohl man den Videospeicher auf 256MB RAM hochschrauben kann. Trotzdem sieht es ganz nett aus und läuft vor allem erstaunlich schnell. Meiner VM habe ich beide Prozessorkerne (Core2Duo 2,4GHz) und 1GB RAM zugestanden. Wirklich ins Stottern kam das System nicht, aber ich habe es zugegeben auch nicht wirklich belastet. Jedoch, gemessen an OSX, fühlt sich Windows immer noch recht umständlich an. Aber ist ja auch noch Beta.

Article Tags
Related article
Winter Market

Winter Market

<Instagram>

Sorgen

Wie kann man Sorgen ernst nehmen, wenn diese Sorgen im…

Linksruck

Linksruck ist, wenn ein einziger linker Ministerpräsident vereidigt wird, während…

Discussion about this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Type your search keyword, and press enter to search